///Zwei Wochen in der Buchhaltung in Neu-Ulm

Zwei Wochen in der Buchhaltung in Neu-Ulm

Bericht zu meinen zwei Wochen in der Buchhaltung in Neu-Ulm

In meinen zwei Wochen in der Buchhaltung in Neu-Ulm konnte ich viele Eindrücke sammeln, welche Aufgaben bei den Kreditoren, Debitoren und in unserer Kreditabteilung anfallen.

Die Kreditoren sind für alle Rechnungen (Kostenrechnungen, Warenrechnungen) zuständig, prüfen diese, verbuchen die Rechnungen und legen neue Lieferanten in unserem System an.

Die Debitoren kümmern sich um Differenzen und Mahnungen bei unseren Kunden, das bedeutet, sie prüfen warum eine Differenz entstanden ist und mahnen gegebenenfalls den Kunden für nicht bezahlte Rechnungen.
In der Kreditabteilung werden neue Kunden angelegt und geprüft, je nach Ergebnis der Prüfung des Kunden erhält dieser bei uns ein Kreditlimit.

In meinen zwei Wochen wurde mir gezeigt, wie viel nach dem Einkauf und Verkauf passiert, bis wir unsere Rechnungen zahlen, beziehungsweise bis wir für unsere verkauften Waren Geld bekommen.

Moritz
Moritz
Von | 2018-04-03T15:20:25+00:00 April 3rd, 2018|Azubi-Blog|0 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Fenster schließen