WÖLPERT Prämienprogramm

 

Aktuelle Zeitungsbeilage Niederlassung Ertingen

  



WÖLPERT auf der vocatium 2015:


Fast 2.000 angemeldete Schülerinnen und Schüler aus 50 Schulen haben die vocatium vom 02. - 03.07 in Neu Ulm besucht. Und so hatten auch die Mitarbeiter und Azubis von WÖLPERT einen vollen "Terminkalender". Neben den vorab terminierten Gesprächen standen sie auch spontan Rede und Antwort zu vielen Fragen rund um die angebotenen Ausbildungsberufe:

  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel
  • Informatiker
  • und Fachkraft für Lagerlogistik.

 

   

Übrigens: geplant und gestaltet haben den WÖLPERT Stand unsere Azubis des ersten Ausbildungsjahres.



Jetzt live und in Aktion!
Die WÖLPERT Betontankstelle auf YouTube.






Die WÖLPERT Betontankstelle – jetzt neu
in Ulm und in Mössingen



Die schnelle, günstige und clevere Lösung für Frischbeton. So einfach wie Zapfen an der Tankstelle.

So funktioniert die WÖLPERT Betontankstelle
Die WÖLPERT Betontankstelle mischt mit einer vollautomatischen Dosier- und  Prozesssteuerung 6 Sorten Beton und Estrich im Konsistenzbereich KS (erdfeucht bis trocken). Dabei beträgt die kleinste Abgabemenge 0,15m³, die höchste liegt bei 2m³ je Mischung. Damit ist Frischbeton von WÖLPERT nicht nur für den Fachhandwerker interessant. Auch private Anwender profitieren von der geringen Abgabemenge.

Anwendungen für den WÖLPERT Frischbeton
Der Frischbeton aus der WÖLPERT Betontankstelle ist für unbewehrte, nicht-konstruktive Baumaßnahmen im Garten- und Landschaftsbau, Straßen- und Tiefbau geeignet. Typische Anwendungen sind das Setzen von Randsteinen und Palisaden, Pflasterarbeiten, leichte Fundamente für Zaun- und Sichtschutz und vieles mehr.

Ihre Vorteile
Frischbeton aus der WÖLPERT Betontankstelle erhalten Sie ohne Vorbestellung, ohne Anmeldung und lange Wartezeiten während unseren Öffnungszeiten. Ihre gewählte Betonsorte wird in kürzester Zeit  (ca. 3min) vollautomatisch gemischt und mit Hilfe des Transportbandes in das bereitgestellte Gefäß, den Anhänger oder direkt auf die Pritsche ausgebracht.

Dank Verzögerer kann der WÖLPERT Frischbeton bis zu 3 Stunden verarbeitet werden.

Die Anwendungsbereiche reichen vom Streifenfundament, Setzen von Bordsteinen, Zaunpfählen, Pfosten, Estrich und Pflasterbett bis zum Bodenaustausch.

1.Chipkarte mit Menge und Sorte wählen


2. Behälter oder Fahrzeug positionieren und
    Chipkarte einstecken



3. Beton tanken und losfahren


Frischbeton von WÖLPERT: 
Produkt wählen – Chipkarte einstecken – Beton tanken - Einfacher geht’s nicht! 

- schnell, einfach und preiswert
- ohne Anmeldung
- ohne lange Wartezeiten
- kompetente Beratung
- keine Säcke schleppen
- kein Verpackungsmüll
- kein umständliches Selbstanmischen und Reinigen des Mischers
- für jede Anwendung die passende Betonsorte
- geprüfte Rezepturen
- konstante, sehr gute Verarbeitungsqualität
- 2-3 Stunden verarbeitbar
- bis zu 2m³ je Mischung
- Kleinmengen schon ab 150 Liter

Sie wünschen weitere Informationen:
Rufen Sie uns einfach an.
Unsere Ansprechpartner für Ulm und Mössingen


Flyer "WÖLPERT Betontankstelle" (PDF)




Ausbildungsmesse in Geislingen – Informieren und Gewinnen mit WÖLPERT

Am vergangen Samstag, 25. April 2015 verwandelte sich das Berufsschulzentrum in Geislingen wieder in die große Ausbildungsmesse der Region Geislingen.

Zahlreiche Jugendliche, zum großen Teil in Begleitung ihrer Familie, nutzten die Chance, sich über ihre Berufsmöglichkeiten zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Für den WÖLPERT Standort in Kuchen war die Messe eine ideale Plattform, den Ausbildungsberuf "Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel" vorzustellen.
 
Als Highlight forderten die Interessierten ihr Glück am WÖLPERT-Glücksrad heraus:  mit 3 Qualifikationsfragen zum Thema Ausbildung und Baustoffe gab es hier nur Gewinner. Den Jackpot, eine WÖLPERT Power-Bank (mobile Aufladestation für Smartphones) können die Gewinner mit ihrem Gutschein im Standort Kuchen abholen. Und bei dieser Gelegenheit können sich die Gewinner auch gleich ihren potentiellen Ausbildungsbetrieb anschauen.
 
Von der Idee über die Planung zur Durchführung: der mit Baustoffen gestaltete Stand wurde komplett von Auszubildenden Felix Allgöwer, Katharina Bomm, Hannes Fischer, Bettina Hofelich und Tamara Kaiser gemeinsam mit Ausbildungsreferentin Ann-Kathrin Arnold in Eigenregie auf die Beine gestellt.



FUTURE 4 YOU mit WÖLPERT


Jugendliche, Eltern und Lehrer konnten sich am 20. März bei den 80 Ausstellern der Future 4 you 2015 in Biberach einen ganzen Tag lang über 100 Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten im Kreis Biberach informieren.
 
Mit bei den Ausstellern waren unsere Azubis, die den WÖLPERT Stand in Eigenregie geplant, gebaut und den Tag organisiert haben. Neben der Info zu den von WÖLPERT angebotenen Ausbildungsberufen, gab es auch ein Gewinnspiel rund um den "Staplerschein". Nach bestandener Qualifikation hatten die Teilnehmer die Chance auf den Jackpot am Glücksrad. Den Wertgutschein in Höhe von 50,00 €  hat Komza Mateusz gewonnen. Mit vielen Besuchern, interessanten Gesprächen und jede Menge Spaß, war die Messe ein voller Erfolg.

 

"Spitzen-Besuch" am WÖLPERT Stand


Auf der Opta Massivhausmesse in Dürmetingen hat der WÖLPERT Stand nicht nur viel Publikum angezogen.  Auch der Spitzensportler und Olympiasieger Dieter Baumann besuchte den WÖLPERT Stand und hat sich über die Firma und unsere Leistungen informiert.
 
Wer weiss - vielleicht begegnen Sie ihm in der nächsten Zeit in einer unserer Niederlassungen.



Mit am Stand waren Alexander Fuchs (Außendienst Ertingen), Bianca Minsch (Auszubildende im 2. Lehrjahr), Serkan Güven ( Auszubildender im1. Lehrjahr) und Ann-Kathrin Arnold, die Referntin für Ausbildung bei WÖLPERT.


Ein neuer Service von WÖLPERT geht online.
Das WÖLPERT-Bauwetter für Ihre Region.

Ab sofort finden Sie für jede WÖLPERT Niederlassung das aktuelle Bauwetter für die jeweilige Region. Das Wetter ist ein wichtiger Faktor auf der Baustelle. Mit dem WÖLPERT-Bauwetter unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Durchführung Ihrer Baumaßnahmen und helfen Ihnen bei der Einhaltung wichtiger Termine.

Damit Sie auch wettertechnisch bestens von WÖLPERT informiert sind


WÖLPERT Infostand in Bad Saulgau mit regem Zulauf.

Die Ertinger Azubis haben WÖLPERT beim „Marktplatz Ausbildung“ am 6. Februar erfolgreich vertreten und künftige "Kolleginen und Kollegen" ausführlich über die bei WÖLPERT angebotenen Ausbildungsberufe informiert:    

  • Kauffrau-/mann im Groß. und Außenhandel
  • Kauffrau/- mann im Einzelhandel
  • Fachlagerist (mit Option Fachkraft für Lagerlogistik)

Als wahrer Magnet für die Besucher erwies sich das selbstgeplante und -gebaute Glücksrad. Mit 3 richtig beantworteten Fragen konnte jeder an der Verlosung eines Gutscheins für das Speed-Bowling-Center in Riedlingen teilnehmen.


Unsere Azubis nach ihrer erfolgreichen Beteiligung am Marktplatz "Ausbildung"

WÖLPERT GOES BAU 2015

Die BAU ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Bausysteme. Das diesjährige Motto „Die Zukunft des Bauens“ ist geradezu eine Aufforderung, den Nachwuchs bei WÖLPERT auf die Anforderungen und Aufgaben im Baustoff-Fachhandel der Zukunft einzustimmen.

Und so haben sich am 19. Januar alle 66 WÖLPERT Azubis - vom 1-3 Lehrjahr aus allen Standorten - gemeinsam auf den Weg nach München gemacht.

Initiiert vom BDB haben unsere Azubis an einer Schnitzeljagd über den gesamten Messebereich teilgenommen, bei der sie spielerisch über Produktneuheiten informiert wurden und konnten erste Erfahrungen als „Besucher einer internationalen Fachmesse“ sammeln.

Für die erfolgreiche „Schnitzelsuche“ war es dabei auch erforderlich, eigene Hürden zu überwinden und den Kontakt mit fremden Personen an den unterschiedlichsten Messeständen aufzunehmen. 30 Lieferanten waren Partner dieser Schnitzeljagd. Die Aufgabe bestand darin die jeweiligen Stände aufzusuchen und die richtige Lösung der gestellten Frage herauszufinden. Als kleines Dankeschön hatten die Unternehmen kleine Give-aways für unsere Azubis bereitgehalten.

Nach einem interessanten Vortrag von Vertriebsprofi und Key-Note Speaker Josua Fett über das "Richtige Verkaufen", wurden unter den Teilnehmern der Azubi-Sternenfahrt Preise verlost. Dabei hat unsere Auszubildende Michaela Haas aus Blaichach einen Wifi-Sofort-Bild-Drucker gewonnen. (Bild: 6te von rechts)

Mit vollen Taschen, müden Füßen und einem prall mit neuen Informationen gefüllten Kopf, ging dieser Messebesuch der BAU erfolgreich zu Ende. Schon jetzt steht fest: bei der BAU 2017 sind wir mit unseren Azubis auf jeden Fall wieder mit dabei!